Porsche 911 Carrera Targa

Fahrzeugdaten:
Hubraum:3.200 ccm
Außenfarbe:Indischrot
Leistung:152 kW/205 PS
Innenausstattung:NSV schwarz-weiss
Getriebe:Manuell
Erstzulassung:13.12.1988
Laufleistung:124.097 km

Ausstattung:

  • Grün getönte Frontscheibe
  • Heckscheibenwischer
  • Fuchs Felgen
  • Radio Blaupunkt Augsburg
  • Zentralverriegelung + Fensterheber elektrisch

Preis: EUR 77.960,–

Der Porsche 911 als G-Modell (korrekt: G-Serie) erschien Mitte 1973 und wurde mit dieser Karosserie 16 Jahre bis Mitte 1989 hergestellt. Obwohl strenggenommen nur das Modelljahr 1974 als „G-Modell“ bezeichnet werden darf, werden allgemein alle 911-Typen der Baujahre 1973 bis 1989 so genannt.

Dieser gepflegte Targa in indischrot ist eines der letzten G-Modelle und wurde am 13.12.1988 das erste Mal in Koblenz zugelassen. Ab Mitte 1988 startete gleichzeitig die Produktion des Nachfolgetyps Porsche 964.

Die 11er ab 1986 wurden mit erheblichen Verbesserungen gegen Durchrostung ausgeliefert. Porsche ist der erste Hersteller der ab MJ 1986 10 Jahre Garantie gegen Durchrostung gewährte. Auch wurde ab MJ 1985 die Synchronisierung im Bereich Getriebe verbessert. Das sog. G50 5-Gang Getriebe hatte kürzere und sportlichere Schaltwege und war einfacher und leichter zu schalten.

Die Historie des Fahrzeugs wurde über die Jahre akribisch geführt. Die Original KFZ-Briefe sind ebenso vorhanden wie die Bestellung und Rechnung der ersten Auslieferung.

Der Zustand des Fahrzeugs nebst Historie, 3,2 Liter Motor, G50 Getriebe und die Verbesserungen an Karosserie gegen Rost sorgen bei diesem Fahrzeug für viel Fahrfreude und eine hohe Wertbeständigkeit.